Kategorien
ConceptIF Privatschutz

Rechtsschutzversicherung: Anpassung gemäß Treuhänderklausel

Jedes Jahr ermittelt ein vom GDV beauftragter Treuhänder, ob die Beiträge zur Rechtsschutzversicherung angepasst werden sollten. Dafür wird geprüft, wie sich Schadenhäufigkeit und Durchschnitt der Schadenzahlungen im Vergleich zum Vorjahr geändert haben.

Die zuständigen Wirtschaftsprüfer empfehlen demnach, dass die Beiträge je nach Bereich um bis zu 15 Prozent angepasst werden sollten. Vor dem Hintergrund steigender Schadensfälle und Durchschnittskosten je Rechtsschutzfall sehen auch wir uns dazu veranlasst, dieser Empfehlung zu folgen.

Wir werden die Prämien für unsere Tarife CIF4ALL Rechtsschutz best protect, complete, comfort und classic zum 01.01.2024 für das Bestands- und Neugeschäft folgendermaßen anpassen.

  • Verkehrsrechtsschutz (§21): 15 %
  • Privat- und Berufsrechtschutz (§26) sowie Kombi mit Selbstbewohnte Wohneinheit ohne SB (§29): 7,5%
  • Privat- und Berufsrechtschutz (§26) sowie Kombi mit Selbstbewohnte Wohneinheit mit SB (§29): 5%.
Kategorien
ConceptIF Privatschutz

Anpassungen Wohngebäude- & Hausratversicherung 2024

Der GDV hat den Versicherern die Anpassungsfaktoren und den Baukostenindex für 2024 bekanntgegeben. Diese werden wir entsprechend auch in unsere CIF4ALL Hausrat- und Wohngebäude-Tarife übernehmen. Diese Indizes gelten für Vertragsbeginne und Hauptfälligkeiten von Bestandsverträgen ab dem 01.01.2024. 

Hausratversicherung

  • Im VS-Modell Anpassung der Versicherungssumme um 5,2 % 
  • Im QM-Modell Anpassung des Beitrages um 5,2 %

Wohngebäudeversicherung: 

  • Anpassungsfaktor (für den Beitrag) = 25,87 (2023: 24,06) 
(Die gewichtete Indexänderung beträgt somit + 7,5%)
  • Baupreisindex (für die Neubaukosten) = 21,35 (2023: 19,61)

Abgesehen davon freuen wir uns Ihnen mitzuteilen, dass wir in dieser doch für alle herausfordernden Zeit, in der immer mehr Haushaltskassen mit unvorhergesehenen Extra-Kosten belastet werden, unsere Preise stabil halten können. Somit planen wir – anders als viele andere Versicherer – keine gesonderten Prämienanpassungen für das Neu- und Bestandsgeschäft.

Kategorien
ConceptIF Privatschutz

Aus einer Hand: Sicherheit für Haus, Hab und Gut

Unsere Wohngebäude- und Hausratversicherungen bieten in der Best-Advice-Deckung ausgezeichneten Schutz für Haus, Hab und Gut! Beide Bereiche sind kombinierbar mit Elementar- und Glasschutz. Als Paket sind sie der Top-Schutz für alle Eigenheimbesitzer. Im jeweiligen Rating von Softfair wurden unsere Best-Deckungen mit der Höchstnote „Hervorragend“ bewertet.

Vorteile und Neuerungen unserer Best-Advice-Deckung

• Best-Leistungs-Garantie

• Besitzstandsgarantie

• Verzicht auf Einrede grober Fahrlässigkeit

• Fahrraddiebstahl bis 5.000 € 

• WG: Aufräum-, Abbruch-, Bewegungs- und Schutzkosten bis zur Versicherungssumme 

• HR: unbegrenzte Versicherungssumme

• Unbenannte Gefahren: in HR inklusive, in WG optional

Sehen Sie hier alle Highlights der CIF4ALL Best-Advice-Deckung.

Kategorien
ConceptIF Privatschutz

Bestnoten für unsere Produkte im Handelsblatt und von Softfair

Nun ist es offiziell, unsere Unfallversicherung CIF4ALL Unfall best protect ist laut Handelsblatt Ranking 2023 die „Beste Unfallversicherung“. Im Test wurden von Franke und Bornberg die Angebote von 31 Versicherern analysiert. Insgesamt 15 Tarife erhalten die Höchstnote „sehr gut“.

Auch unsere CIF4ALL Best-Produkte für Hausrat und Wohngebäude wurden mit einer Bestnote ausgezeichnet. Dieses Mal von Softfair, im aktuellen Hausrat- bzw. Wohngebäude-Rating. Damit gehört unser Konzept „Sicherheit aus eine Hand“ qualitativ zu den Markführern, für den Schutz von „Hab und Gut“ Ihrer Kunden.

Kategorien
ConceptIF Privatschutz

CIF Unfall – jetzt ohne Gesundheitsfragen

In unserer Unfallversicherung verzichten wir auf Gesundheitsfragen. Wir fragen lediglich den Status bezogen auf die gesetzliche Pflegeversicherung, erschwerte Annahmen sowie Ablehnungen bei anderen Unfallversicherern ab. Aber nicht nur das, unsere Tarife sind auch äußerst leistungsfähig. So ist unsere CIF4ALL Unfall best protect laut Handelsblatt Ranking 2023 die „Beste Unfallversicherung„.*

Vorteile CIF4ALL Unfall best protect

  • Besitzstands-Garantie
  • Wiederkehrende Leistungen alle 10 Jahre, in Höhe der Grund-Invaliditätssumme
  • Mitversicherung aller Impfschäden, auch Corona
  • Mitwirkungsanteil 75 %
  • Sofortleistungen bei Frakturen und Bänderrissen 200 € und Schwerverletzungen 10.000 €

Neu: CIF4ALL Unfall premium protect

  • beinhaltet alle Vorteile von best protect
  • plus erweiterte Sofortleistungen bei:
  • Frakturen und Bänderrissen 500 €
  • Schwerverletzungen 20.000 €
  • Krebserkrankungen 10.000 €

* Im Test wurden von Franke und Bornberg die Angebote von 31 Versicherern analysiert. Insgesamt 15 Tarife erhalten die Höchstnote „sehr gut“.

Kategorien
ConceptIF Privatschutz

Produktlinie CIF4ALL mit deutlichen Verbesserungen in unseren Best-Deckungen

Im ersten Halbjahr haben wir zusammen mit dem Risikoträger Allianz unsere gesamte Produktlinie CIF4ALL überarbeitet. Insbesondere die Best-Deckungen haben hierbei zahlreiche Verbesserungen erhalten. Die Ausgestaltung ist in den Mindest-Standards unseres CIF:PRINZIPs definiert und unterscheidet sich je nach Sparte. Das sorgt für optimale Beratungssicherheit für Sie und besten Versicherungsschutz und einen ruhigen Schlaf für Ihre Kunden.

Einige Neuerungen im Überblick:

  • Verlängerung der Differenz-Deckung auf bis zu 18 Monate
  • Besitzstandsgarantie in allen Best-Advice-Deckungen
  • über 50 Leistungsverbesserungen in der Wohngebäudeversicherung
  • Neue Unfallversicherung „CIF4ALL premium protect“ mit erweiterten Sofortleistungen bei Frakturen, Bänderrissen und Krebserkrankungen
  • 5.000 € Fahrraddiebstahl in der Hausratversicherung
  • Mitversicherung Drohnen bis 5 kg in der PHV
Kategorien
ConceptIF Privatschutz

Keine Neugeschäftsanpassung Haftpflicht bei ConceptIF Pro

Das Erfreuliche vorweg: unsere Beiträge bleiben stabil.

Alljährlich ermittelt ein unabhängiger Treuhänder im Auftrag des GDV den Durchschnitt der Schadenzahlungen zu den allgemeinen Haftpflichtversicherungen von allen in Deutschland zugelassenen Versicherern. Im Ergebnis gab es erheblich gestiegene Schadenaufwendungen.

Die Erhöhung der durchschnittlichen Schadenzahlungen im Jahr 2022 gegenüber dem Vorjahr beträgt unter Berücksichtigung eines Vortrags aus 2021 8,7 %. Und auch der anhaltende Anstieg der Verbraucherpreise gegenüber 2021 um ca. 8 % (Inflationsrate) hat sich auf die Höhe der Aufwendungen der Schadenzahlungen bei der Haftpflichtversicherung ausgewirkt. Somit hat der Treuhänder den Versicherungsunternehmen eine mögliche Beitragsanpassung von 5 % empfohlen.

Erfreulicherweise können wir aufgrund der Geschäftsentwicklung in unserem Hause auf die Möglichkeit der Beitragsanpassung von 5 % verzichten. Das gilt im Neugeschäft für die Produkte Privat-, Tierhalter-, Haus- und Grundbesitzer und Gewässerschadenhaftpflicht. Dass das möglich ist, verdanken wir auch Ihnen durch Ihr umsichtiges und vertrauensvolles Handeln. Und es ist noch ein Grund mehr, unsere Haftpflicht-Produkte zu empfehlen.

Kategorien
ConceptIF Privatschutz Pressemeldungen

Leistungsstarker Schutz für den Hausrat: ConceptIF deckt jetzt auch Betrug beim Online-Banking

Die ConceptIF PRO GmbH, der Assekuradeur für private Sachver- sicherungen in der ConceptIF-Gruppe, hat ihre Hausratversicherungen umfassend überarbeitet. Risikoträger ist die Allianz Versicherungs-AG. In Kombination mit der erst kürzlich relaunchten Wohngebäudeversicherung „CIF4ALL Wohngebäude best advice“ bietet ConeptIF das Konzept „Sicherheit aus einer Hand“ bei den Premiumtarifen der Best-advice-Deckungen für Wohngebäude und Hausrat an. Die Allianz Handwerkerservices, ein bundesweites Netzwerk von qualifizierten Handwerkspartnern über alle Gewerke, ist Bestandteil dieses Konzeptes. Weiterhin wurden die Produkte der Sparten Haus- und Grundbesitzer- sowie Gewässerschadenhaftpflichtversicherung überarbeitet. Sie werden ab sofort unter anderem mit einer Besitzstandsgarantie, Summen- und Bedingungsdifferenzdeckung sowie Update-Garantie angeboten.
Das QM-Konzept von „CIF4ALL Hausrat best advice“ wurde in über 50 Leistungsparametern weiterentwickelt. Bis zu einer Wohnfläche von 500 qm und unabhängig von der Ausstattung der Wohnung bietet ConceptIF eine unbegrenzte Versicherungssumme an. Der Unterversicherungsverzicht gilt als vereinbart, wenn die Wohnfläche den Angaben im Miet- bzw. Kaufvertrag entspricht. Wertsachen bis zu 65.000 Euro sind immer mitversichert. Im Premiumtarif hat ConceptIF auch den Fahrradschutz automatisch eingeschlossen. Drahtesel sind im Falle eines Diebstahls bis 5.000 Euro versichert, ebenso Pedelecs, E-Bikes und E-Scooter, sofern für diese keine Versicherungspflicht besteht.

„Mit unserem QM-Konzept und der Best-advice-Deckung können wir den meisten Haushalten in Deutschland einen unkomplizierten Schutz für ihr Hab und Gut anbieten. Wir sind sehr optimistisch, dass uns dies mit dem Produktrelaunch gelungen ist“, sagt Andreas Hackbarth, Geschäftsführer der ConceptIF PRO GmbH.


Phishing-Betrug versichert
Weiteres Highlight der Hausratversicherung: Versicherte sind bei ConceptIF neuerdings auch gegen Phishing-Betrug beim Online-Banking geschützt. Hier sind Vermögensschäden bis zu 5.000 Euro je Versicherungsfall gedeckt. Bei Bedarf können Versicherte auch eine Glasversicherung und den Zusatzbaustein „Elementarschäden“ hinzuwählen. Die Verpflichtung, eine Rückstausicherung einzurichten, wurde im Bereich der Elementarschäden gestrichen.

Grobe Fahrlässigkeit auch gedeckt
Beim Premiumangebot „CIF4ALL Hausrat best advice“ wurde die bestehende Leistungsverpflichtung für grob fahrlässige Verstöße erweitert. Neben dem vollen Versicherungsschutz bei grob fahrlässiger Herbeiführung des Versicherungsfalles sind ab sofort zusätzlich grobfahrlässige Verletzungen von Obliegenheiten und Sicherheitsvorschriften versichert. Für diese Fälle richtet sich die Leistung nach der Schwere des Verschuldens, beträgt jedoch immer mindestens 50 Prozent des Schadens. Einen zusätzlichen Versicherungsschutz bietet die sogenannte Versehensklausel. Das heißt: Versicherte erhalten den vollen Versicherungsschutz, wenn sie eine ihnen obliegende Anzeige fahrlässig unterlassen, diese falsch abgeben oder eine sonstige Obliegenheit fahrlässig nicht erfüllen und im Nachhinein unverzüglich nachmelden.
Hausratversicherung inklusive Handwerkerservices
Das Angebot wird durch die Allianz Handwerkerservices, ein bundesweites Netzwerk von qualifizierten Handwerkspartnern über alle Gewerke, abgerundet. Im Schadenfall wird die komplette Schadenabwicklung bis zur Abrechnung auf Wunsch des Kunden von den Allianz Handwerkerservices koordiniert. Es wird auch darauf geachtet, dass die veranschlagten Kosten und Termine ein- gehalten werden. Der Service wird durch eine Qualitätskontrolle und -sicherung abgerundet. Das digitale Handwerker-Statusportal bietet zusätzliche Möglichkeiten, sich über den Stand der Scha- denbehebung zu informieren.


Erweiterter Versicherungsschutz für Haus- und Grundbesitzer
In der Haus- und Grundbesitzer- sowie Gewässerschadenhaftpflichtversicherung wurde die De- ckungssumme in der Premium-Variante auf 50 Millionen Euro für Personen-, Sach- und Vermögens- schäden angehoben. Darüber hinaus sind Vermieter bei ConceptIF mit einer Haus- und Grundbe- sitzerhaftpflichtversicherung dank der Forderungsausfalldeckung gegen Schäden geschützt, die ein Mieter verursacht, aber nicht zahlen kann.


„Sleep-Easy“-Versprechen auch in der Hausrat-, Haus- und Grundbesitzer- sowie Gewässerschadenhaftpflichtversicherung
ConceptIF gibt auch in der Premiumsparte von Hausrat-, Haus- und Grundbesitzer- sowie Gewässerschadenhaftpflichtversicherung das bewährte „Sleep-Easy“-Versprechen. Dank der von 12 auf 18 Monate verlängerten Summen- und Bedingungsdifferenzdeckung können Kunden mit einem laufenden Vorvertrag nun noch früher von dem möglichen umfangreicheren Versicherungsschutz des künftigen ConceptIF-Vertrages profitieren. Die Update-Garantie für künftige prämienneutrale Leistungsverbesserungen bezogen auf Marktprodukte und die neu eingeführte fünfjährige Besitz- standsgarantie verstärken das Versprechen. In der Hausratversicherung gibt es zusätzlich auch eine Best-Leistungsgarantie.

Kategorien
ConceptIF Privatschutz Pressemeldungen

ConceptIF überarbeitet Haftpflichtversicherungen für Mensch und Tier

Die ConceptIF PRO GmbH, der Assekuradeur für private Sachversicherungen in der ConceptIF-Gruppe, hat die private Haftpflicht- und die Tierhalterhaftpflichtversicherung überarbeitet. Im Zuge des Relaunches wurden zahlreiche Sublimits erhöht und die meisten Selbstbeteiligungen gestrichen. Die Forderungsausfalldeckung wurde erweitert und die Neuwertklausel verbessert. Bei Sachschäden bis 3.000 Euro (vormals bis 500 Euro) werden auf Wunsch des Versicherungsnehmers jetzt die tatsächlichen Wiederbeschaffungskosten übernommen statt des Zeitwertes der beschädigten Gegenstände.

ConceptIF bietet weiterhin eine Deckungssumme von 50 Millionen Euro als Höchstentschädigungssumme für Personen-, Sach- und Vermögensschäden an. Außerdem wurde die Summen- und Bedingungsdifferenzdeckung auf 18 Monate verlängert – vormals 12 Monate. Damit profitieren Kunden mit einem laufenden Vertrag bei einem anderen Versicherer bereits vor dem Wechsel zu ConceptIF von einem möglicherweise besseren Versicherungsschutz. Zusätzlich wurde die Besitzstandsgarantie neu aufgenommen.

„Im Schadenfall übertragen wir etwaige Vorteile aus den Bedingungen des Vorvertrages auf den laufenden Versicherungsvertrag bei uns, sodass sich Versicherte nicht schlechter stellen würden“, sagt Andreas Hackbarth, Geschäftsführer der ConceptIF PRO GmbH. Außerdem profitieren ConceptIF-Kunden im Bereich der Haftpflichtversicherungen von der Best-Leistungsgarantie. ConceptIF erweitert ihre Leistungen gemäß der Versicherungsbedingungen, sollte zum Zeitpunkt des Schadens ein anderer Versicherer einen weitgehenderen Schutz anbieten.

Private Haftpflichtversicherung
Neu aufgenommen wurde der Gewaltopferschutz, der im Rahmen der Forderungsausfalldeckung mehr Sicherheit bietet. Wenn Opfer von Gewaltdelikten keine Entschädigung erhalten, weil der Täter keinen Versicherungsschutz über seine Privathaftpflicht hat oder zahlungsunfähig ist, erhält der Geschädigte Leistungen aus seinem ConceptIF-Vertrag. Zudem wurde die Selbstbeteiligung in der Forderungsausfalldeckung komplett gestrichen.

„Das ist eine deutliche Erweiterung des Versicherungsschutzes. Unsere Versicherungsnehmer sind für den Fall deutlich besser abgesichert, sollten sie Opfer einer Straftat werden und sollte der Täter nicht zahlen kann“, so Andreas Hackbarth.

Der Verlust von Schlüsseln und daraus unmittelbar entstehende Folgeschäden sind in der privaten Haftpflichtversicherung „CIF4ALL Privathaftpflicht best advice“ umfangreicher abgesichert als zuvor. Neuerdings ist nicht nur der Verlust von fremden, privaten Haus- und Wohnungsschlüsseln mitversichert, sondern auch verlorengegangene fremde Möbel- und Tresorschlüssel, Transponder und Schlüssel von Dienstfahrzeugen. Zusätzlich sind jetzt auch Folgeschäden, die aus einem Schlüsselverlust entstehen, bis zu 100.000 Euro versichert. Die Entschädigungsgrenzen für dienstliche Schlüssel sind komplett gestrichen worden. Somit sind diese genau wie private Schlüssel bis zur vollen Deckungssumme versichert.

Stark im Fokus von potenziellen Versicherungsnehmern steht derzeit die Frage, ob Drohnen mitversichert werden. Für Drohnen gibt ConceptIF einen Versicherungsschutz bis zu einem Fluggewicht von 5 Kilogramm. Neu aufgenommen wurde die Deckung für private Mini-Blockheizkraftwerke und Kleinwindanlagen. Und: Ab sofort erhalten Bauherren Versicherungsschutz für eine Bausumme bis zu 500.000 Euro, bisher wurden lediglich 150.000 Euro gedeckt. Auch der Kreis der versicherten Personen wurde auf alle deliktunfähigen und pflegebedürftigen Personen erweitert, nicht nur Kinder.

Tierhalterhaftpflichtversicherung
Im Premiumtarif („best advice“) der Tierhalterhaftpflichtversicherung sind Mietsachen und mobile Einrichtungsgegenstände bis zur vollen Deckungssumme von 50 Millionen Euro versichert. Bei Hunden greift der Versicherungsschutz auch in angemieteten Hotelzimmern und Ferienwohnun- gen, bei Pferden in angemieteten Stallungen. Neuerdings sind Hunde auch dann versichert, wenn sie ohne Leine bzw. Maulkorb geführt werden. Darüber hinaus werden Bergungs- und Rettungskosten für das versicherte Tier erstattet. Such-, Rettungs- und Blindenhunde sowie Therapiepferde sind ebenfalls versichert. Nebenberufliche Tätigkeiten in diesem Zusammenhang sind bis zu einem Jahresumsatz von 15.000 Euro in der „Best advice“-Tierhalterhaftpflichtversicherung versichert.

Mit dem Relaunch der Wohngebäudepolice startet der Assekuradeur eine grundlegende Überarbeitung der gesamten Produktpalette für den privaten Sachversicherungsschutz. In den kommenden Wochen folgen Unfall-, Hausrat-, Tierhalterhaftpflicht- und private Haftpflichtversicherung.

Kategorien
ConceptIF Privatschutz Pressemeldungen

Wohngebäudeversicherung: über 50 Leistungsverbesserungen im Premiumprodukt

Die ConceptIF PRO GmbH, der Assekuradeur für private Sachversicherungen in der ConceptIF-Gruppe, hat ihr Leistungsangebot in der Wohngebäudeversicherung deutlich ausgeweitet. So werden – je nach Tarifvariante – neuerdings auch Schäden an innovativen Umwelttechnologien und „Smart-Home“-Systemen abgesichert sowie Mehr- kosten für Energieeffizienz übernommen. Ebenfalls neu ist der optionale Zusatzbaustein für unbenannte Gefahren. Neben den Varianten „classic“, „comfort“, „complete“ gibt es das Premiumprodukt „CIF4ALL Wohngebäude best advice“, bei der eine Besitzstandsgarantie auf den Vorvertrag aufgenommen wurde.

„Allein bei unserer Best-advice-Deckung haben wir rund 50 Leistungselemente verbessert. Unser Ziel ist es, im Wettbewerb top positioniert zu bleiben. Deshalb haben wir großen Wert auf innovative Elemente gelegt, aber auch auf aktuelle Marktentwicklungen reagiert, etwa bei Fugenschäden“, so Andreas Hackbarth, Geschäftsführer der ConceptIF PRO GmbH.

Anlagen und Zubehör aus dem Bereich innovative Umwelttechnologien wurden in die Versicherungsbedingungen aufgenommen. In allen Varianten werden E-Ladesäulen bis 2.500 Euro abgesichert. Daneben gibt es im Premiumprodukt auch für Schäden an Stromspeichern eine Deckung – hier bis zu 25.000 Euro. In gleicher Höhe werden Luftwärmepumpen mit dem entsprechenden Zubehör gegen böswillige Handlungen Dritter versichert. Wer einen „Best-advice“-Versicherungsvertrag abgeschlossen hat, bekommt auch Mehrkosten für Energiesparmaßnahmen, wie eine effizientere Gebäudedämmung erstattet – ebenfalls bis zu 25.000 Euro.

Ebenfalls neu: Nässeschäden, die durch undichte Fugen oder ebenerdige Duschen entstehen, sind in allen Tarifvarianten versichert. Beim Premiumangebot erweitert ConceptIF künftig die bestehende Leistungsverpflichtung neben der grob fahrlässigen Herbeiführung des Versicherungsfalles auch auf grobfahrlässige Verletzungen von Obliegenheiten und Sicherheitsvorschriften.

Darüber hinaus steht bei der „Best-advice“-Deckung zusätzlich zur Versicherungssumme noch ein- mal maximal die gleiche Summe zur Verfügung, um Kosten zu decken, die im Zusammenhang mit einem Gebäudeschaden stehen. Dazu gehören etwa Aufräum-, Abbruch-, Bewegungs- und Schutzkosten. Diese Leistungskomponente ist besonders bei Großschäden wie der Flutkatastrophe im Ahrtal von Bedeutung.

Glasschäden am Gebäude und Mobiliar können ab sofort auch optional im Rahmen aller ConceptIF-Wohngebäudetarife versichert werden. In allen Varianten bietet ConceptIF auf Wunsch den Zusatzbaustein „Elementarschäden“ an. Die Verpflichtung, eine Rückstausicherung einzurichten, wurde gestrichen. Im Premium-Produkt können zusätzlich auch unbenannte Gefahren eingeschlossen werden.

Wie bei anderen Produktkategorien gibt ConceptIF auch im Premiumprodukt der Wohngebäudeversicherung ihr „Sleep-Easy“-Versprechen. Dank der von 12 auf 18 Monate verlängerten Summen- und Bedingungsdifferenzdeckung können Kunden mit einem laufenden Vorvertrag nun noch früher von dem möglichen umfangreicheren Versicherungsschutz des künftigen ConceptIF-Vertrages profitieren. Die Update-Garantie für künftige prämienneutrale Leistungsverbesserungen, die Best-Leistungsgarantie bezogen auf Marktprodukte und die neu eingeführte fünfjährige Besitzstandsgarantie verstärken das Versprechen.

„Mit dem Sleep-Easy-Versprechen geben wir Vermittlern die Gewähr, dass, egal wie sich die Tarife weiterentwickeln, sie ihren Kunden immer die besten am Markt verfügbaren Versicherungsleistungen anbieten können, ohne das ungute Gefühl zu haben, etwas übersehen zu haben“, sagt Andreas Hackbarth.
Mit dem Relaunch der Wohngebäudepolice startet der Assekuradeur eine grundlegende Überarbeitung der gesamten Produktpalette für den privaten Sachversicherungsschutz. In den kommenden Wochen folgen Unfall-, Hausrat-, Tierhalterhaftpflicht- und private Haftpflichtversicherung.